Fuß- und Radwege in der Gemeinde Ostercappeln

In der Gemeinde Ostercappeln sind seit Jahrzehnten schon sehr viele Fuß- und Radwege vorhanden und sie werden auch intensiv von allen Generationen genutzt.

In der Gemeinderatssitzung am 16.12.2020 hat die SPD-Fraktion dargelegt, dass sie den Ausbau der Fahrradinfrastruktur vorantreiben und vor allem Lücken schließen und gefährliche Stellen entschärfen will. Dies ist insbesondere im Ortskern von Ostercappeln, an der Hitzhauser Straße, zwischen Haaren und Vehrte, zwischen Venne und Vehrte und zwischen Ostercappeln und Leckermühle der Fall. Die Landesregierung hat vor kurzem die Fördermöglichkeiten für den Bau von Fuß- und Radwegen geändert und beteiligt sich finanziell an die Errichtung solcher Infrastruktur. Wir sollten diese Fördermöglichkeiten für die Erweiterung unserer Fuß- und Radwege nutzen, denn auch wir sehen in der Zeit der Pandemie die positive Entwicklung des Fahrradverkehrs.

Beim „Willibus“ (Anrufbus) soll lt. Bürgerinformationen längst nicht alles im gewünschten Rahmen laufen. So soll dieser angeblich auch bei entsprechender Bestellung schon einmal ausgefallen sein. Eine Mitteilung an den Fahrgast soll hierbei unterbleiben. Ein Beweis, dass dieser Bus nicht gefahren ist, kann von diesem Personenkreis jedoch nicht erbracht werden. Ein systemischer Beleg des Busunternehmens wird nach meiner Kenntnis hierüber nicht erstellt, so dass eine Nachverfolgung wahrscheinlich ins Leere verläuft. Auch wird die zu hohe Auslastung der Busse insbesondere im Schülerverkehr immer wieder zu Recht angemahnt.

Wir freuen uns, dass jetzt nachdem wir kontinuierlich über fünf Jahre Fahrradbügel an Bushaltestellen gefordert haben, diese nun endlich an mehreren solcher installiert werden. Ein 30-Minuten-Takt im Öffentlichen Personennahverkehr im Wittlager Land würde die Situation der überfüllten Busse zumindest zum Teil entschärfen.

Die SPD in Ostercappeln wird sich auch in der neuen Legislaturperiode für die Verbesserung der Fahrradinfrastruktur einsetzen, damit sich alle Generationen im Straßenverkehr sicher bewegen können und das Klima auf diese Weise geschützt wird.

gez. Johannes Klecker

Vorsitzender SPD-Ortsverein Gemeinde Ostercappeln